DIE Junge Gesellschaft

Osterfeuer 2017

Moin JG-ler,

Ostern steht vor der Tür und damit ist es auch wieder Zeit für das traditionelle Osterfeuer. Am Samstag, den 15.04.17, treffen wir uns um 18.00 Uhr am Hols-Wech-Markt, um mit Mann und Molle gemeinsam zum Feuerplatz herüberzugehen.

Frohe Ostern wünscht die JG!

Maibaum 2017

Auch in diesem Jahr findet natürlich wieder unser traditionelles Maibaum-Aufstellen am 30. April auf dem Rathausplatz in Brome statt. Hier sind die wichtigen Termine, die ihr Euch schon einmal vormerken solltet:

Samstag, 29.04.2017: Maibaum holen und Aufbauen der Buden ab 13 Uhr

Sonntag, 30.04.2017: Aufbauen ab 13 Uhr + Schichtbeginn 17 Uhr

Montag, 01.05.2017: Abbauen ab 12 Uhr

Treffpunkt ist immer der Rathausplatz!!!

Hier der Schichtenplan:

 

Erste Schicht:

Von 17.00 Uhr bis 21 Uhr

Zweite Schicht:

Von 21 Uhr bis Ende

Getränkebude

(max. 6 Personen pro Schicht)

2 Zapfer:

4 Verkäufer:  Julius, Marco

2 Zapfer:

4 Verkäufer: Winni

Hüpfburgaufsicht

(max. 2 Personen)

2 Aufseher:

 

Bratwurst

 

(max. 5 Personen pro Schicht)

2 Griller: Käse, Eggi

 

3 Verkäufer: Lasse, Elian, Bjarne

2 Griller: Lyra, Andi

 

3 Verkäufer:

 

 

Für die Eintragung in die Schichten könnt ihr euch bei Jan melden (015234361024).

Eure Event-Favoriten für 2017

Rückblick: Jahreshauptversammlung 2017

Am Nachmittag des 25. Februar kamen knapp 20 Mitglieder in der „Perle an der Ohre“ zusammen, um das vergangene Jahr der Jungen Gesellschaft Brome Revue passieren zu lassen und das bevorstehende in Form von Wahlen und Ideen aktiv mitzugestalten.

Um 13.42 Uhr, ein paar Minuten verspätet, ertönte der Anpfiff der Versammlung durch unseren nun ehemaligen 1. Vorsitzenden Phillipp, der mit der Begrüßung und der Verlesung der Tagesordnungspunkte begann. Anschließend durfte jeder Anwesende in das letzte Veranstaltungsjahr noch einmal nostalgisch abtauchen, als der Jahresrückblick unter viel Gelächter und vor vielen schmunzelnden Gesichtern vorgetragen wurde. Etwas Kritik vom Vorstand wurde aber nicht zurückgehalten: Die Resonanz, auf die man bei der Planung der Weihnachts- und der Heidepark-Fahrt gestoßen ist, war ziemlich enttäuschend und am Ende entschloss man sich, die Fahrten abzusagen. Wir hoffen auf Besserung in diesem Jahr.

Durch die fehlenden Veranstaltungen allerdings konnte man wegen der geringeren Ausgaben ein positives Jahresbilanzergebnis verkünden. Matze konstatierte den Überschuss mit ca. 900€, nachdem die Einnahmen sich auf 6500€ und die Ausgaben auf 5600€ belaufen. In der Kasse insgesamt befindet sich nun ein Betrag von 2000€.

Der nächste Tagesordnungspunkt waren die Wahlen, die nachfolgend einmal durch die Wahlresultate im Überblick dargestellt werden:

Amt:

Vorschläge:

Neuer Amtsinhaber:

1.Vorsitzender

Fabio (einstimmig gewählt)

Fabio

1.Beisitzer

Phillipp

Phillipp

2.Beisitzer

Lennart

Lennart

3.Beisitzer

Lea

Lea

2.Schriftführer

Lasse (einstimmig gewählt)

Lasse

2.Kassenwart

Julius (einstimmig gewählt)

Julius

Hausmeister

Elian (einstimmig gewählt)

Elian

2.Kassenprüfer

Daniela (13 Stimmen)

Robin (6 Stimmen)

Daniela

 

Fabio wird sich fortan für mindestens die nächsten 2 Jahre als 1. Vorsitzender ehrenamtlich für das Fortbestehen der JG Brome einsetzen und löst damit Phillipp nach 6 Jahren an der Spitze ab, der jedoch dem Vorstand noch in beratender Funktion erhalten bleiben möchte und als 1. Beisitzer zukünftig fungieren wird. Ebenfalls hat man Lennart Förster und Lea Nieswandt in Beisitzerpositionen berufen, um junge, potentielle Nachfolger für die Vorstandsarbeit zu begeistern und mit ihr vertraut zu machen. Lasse Schönke wird in diesem Sinne ebenfalls den Posten des 2. Schriftführers besetzen und seinen Bruder Jan ab sofort unterstützen. Fabios ehemalige Funktion wird nun von Julius Luer bekleidet, der Matze nun als 2. Kassenwart beisitzt. Der Hausmeisterposten bleibt in den Händen der Familie Schünemeyer, der von Doofy auf Elian (alias E-Lion) übergeht. Bei der Kassenprüfung wird Schorse im nächsten Jahr weiblichen Beistand erhalten; Daniela Borchert wird vor der nächsten Jahreshauptversammlung bei der Kassenprüfung mit von der Partie sein.

Im Anschluss an die Wahlen wurden die von Mitgliedern und vom Vorstand gemachten Veranstaltungsvorschläge den anwesenden Leuten vorgestellt. Durch eine Online-Umfrage hier auf der JG-Homepage sollen sich die Favoriten aller Mitglieder herauskristallisieren und diese in der Planung für dieses Jahr verfolgt werden.

Kurz vor Ende der Versammlung rief der neue amtierende Vorsitzende Fabio unter dem Tagesordnungspunkt „ Verschiedenes“ nochmal zum Austausch von Ideen und anschließender Diskussion auf. Doofy erntete viel Beifall mit dem Vorschlag, anlässlich des 30-jährigen Bestehens der JG Brome in diesem Jahr Jubiläums-T-Shirts zu bestellen, die dann auch auf  der bevorstehenden Party einheitlich getragen werden können. Weiterhin soll das Maibaumschild erneuert werden und mittels professionellen Drucks beschichtet werden. Schorses Idee, einen regelmäßigen Stammtisch in der Garage einzurichten, stieß ebenfalls auf Zustimmung der Versammlung. Wie man ihn durchführen wird und welcher Turnus angemessen ist, muss allerdings noch in Reihen des Vorstands geklärt werden. Final wollte Eggi noch einmal geklärt wissen, warum der Kinosaal für öffentliche Veranstaltungen nicht zur Verfügung steht. Der Vorstand konnte hier von den gemachten Erfahrungen im Jahr 2012, wo man schon einmal versucht hatte, den Kinosaal für Veranstaltungen zu mieten, berichten: Kurz die behördlichen Auflagen für öffentliche Events können nicht erfüllt werden. Um 14.52 Uhr durfte dann der neue 1. Vorsitzende das erste Mal in seiner Amtsperiode die Versammlung schließen.

Generalversammlung 2017 in der Perle

Hallo JG´ler,

am Samstag, den 25. Februar 2017, um 13.30 Uhr seid Ihr alle eingeladen, unserer diesjährigen Generalversammlung beizuwohnen. Stattfinden wird sie in der „Perle an der Ohre“. Auf der Agenda stehen Neuwahlen von Vorstandspositionen, Verlesung des Jahres- sowie Kassenberichtes und die Veröffentlichung geplanter Aktionen und Events für 2017. Anträge, die ihr stellen möchtet, müssen spätestens eine Woche vor Versammlung bei einem Vorstandsmitglied eingegangen sein.

Anschließend können wir noch ein paar Pins werfen auf der Bowlingbahn, falls Interesse besteht.

Auch diejenigen, die noch nicht Mitglied der Jungen Gesellschaft Brome sind, aber es gerne werden wollen, sind natürlich ganz herzlich einladen.

Über eine rege Teilnahme freut sich

Euer JG-Vorstand        

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Bekanntgabe der Tagesordnung
  3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  4. Kassenbericht des Kassierers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Kasse
  7. Neuwahlen
    1. 1. Vorsitzender
    2. 1. Beisitzer
    3. 2. Beisitzer
    4. 2. Schriftführer
    5. Hausmeister
  8. Planung 2017
  9. Anträge
  10. Verschiedenes
  11. Schlusswort

Die Junge Gesellschaft Brome kurz auch JG

Die Junge Gesellschaft Brome in Kurzform JG Brome genannt.

Wir stehen für Aktionen wie Organisation von Diskos, interne Mitgliederveranstaltungen wie Hühnerstallpartys, Fahrten (z.B. Heidepark, Ritteressen, etc.) uvm. Aber auch die Patenschaft der Jungen Gesellschaft Brome (JG) eines Kinderspielplatzes sollte nicht unerwähnt bleiben.

Wie erkennbar ist, sind wir ein gemeinnütziger Verein der die Interessen der Jugend in Brome vertritt.

Ihre Junge Gesellschaft Brome (JG)